Villas-Boas neuer Tottenham-Trainer

Ex-Chelsea-Coach folgt Harry Redknapp als Coach der Spurs nach

London - Andre Villas-Boas ist neuer Trainer von Tottenham. Der Portugiese tritt beim Tabellenvierten der abgelaufenen Premier-League-Saison die Nachfolge des im Juni entlassenen Harry Redknapp an. Der 34-jährige Villas-Boas kennt die englische Liga genau, war er doch in der vergangenen Saison bis zu seiner Entlassung Anfang März für neun Monate für den Ligakonkurrenten Chelsea tätig.

Villas-Boas unterzeichnete einen Dreijahresvertrag. "Tottenham ist ein großartiger Club mit großer Tradition und fantastischen Fans", sagte der Portugiese. Es sei eine Freude mit diesem Kader arbeiten zu dürfen. "Ich bin zuversichtlich, dass wir Erfolg haben werden", ergänzte der 34-Jährige. (APA/Reuters, 3.7.2012)

  • Andre Villas-Boas folgt Harry Redknapp bei den Spurs.
    foto: epa/andy rain

    Andre Villas-Boas folgt Harry Redknapp bei den Spurs.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.