Neue leitende Dramaturgin für "steirischen herbst"

3. Juli 2012, 13:04
posten

Kira Kirsch folgt ab November 2012 Florian Malzacher nach - 40-Jährige war seit 2007 beim Festival u.a. für Theater und Performance zuständig

Graz - Die 40 Jahre alte gebürtige Saarbrückerin Kira Kirsch tritt die Nachfolge von Florian Malzacher (42) als leitende Dramaturgin des Festivals "steirischer herbst" an. Dies wurde seitens des "herbst" am Dienstag in Graz mitgeteilt. Kirsch ist seit 2007 als Dramaturgin bei dem steirischen Festival und wird ihre Funktion ab November 2012 antreten. Malzacher übernimmt nach seinem sechsten Jahr beim "herbst" ab 2013 die künstlerische Leitung des "Theater Festival Impulse" in Nordrhein-Westfalen.

Kirsch hat vor ihrer Tätigkeit beim "steirischen herbst" in unterschiedlichen Bereichen gearbeitet, wie zum Beispiel im Haus der Architektur Graz, als Mitherausgeberin des Kunstmagazins BOB, beim Landestheater Schwaben, beim internationalen Festival "Theater der Welt", beim Saarländischen Rundfunk und als freie Dramaturgin. Ihr Studium der Theaterwissenschaft absolvierte sie in Paris, Mainz, Glasgow und Berlin. In Graz war sie in den Bereichen Theater und Performance tätig und auch für die Clubkonzerte zuständig.

Die durch Malzachers Weggang notwendige Neuaufstellung des Programmteams umfasst auch den aus Turin stammenden Luigi Fassi (35) als Kurator für bildende Kunst. Fassi ist seit 2009 künstlerischer Leiter der ar/ge kunst Galerie Museum in Bozen und war davor war er am Whitney Museum ISP in New York, am FRAME in Helsinki und als freier Kurator tätig. Der Italiener studierte Philosophie und Zeitgenössische Kunst in Turin, Köln und Zürich. (APA, 3.7.2012)

"steirischer herbst 2012" von 21. September bis 14. Oktober

Share if you care.