Rückschlag für Samsung: Verkauf von Galaxy Tab 10.1 bleibt verboten

Unternehmen will aber an seinem Berufungsantrag festhalten

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 178
1 2 3 4 5

Immer wieder faszinierend wie viele Poster sich hier in ihrem JUS Studium auf das Patentrecht spezialisiert haben und deswegen mit ihren hochqualifizierten Aussagen zu diesem Thema ja viel besser Bescheid wissen als die Richter die die Entscheidungen in diesen Streitfällen fallen. Wobei, ich vergaß, die werden ja alle mit einem iPad bestochen ...

Wohl eher internationales Recht

In den USA kann man sich wohl so ziemlich alles Patentieren lassen. In Europa sieht das schon anders aus. Dieses Thema darf man nicht mit europäischen Maßstäben sehen! In den USA ist es das Recht von Apple (oder jeder anderen Firma) gegen andere Firmen vorzugehen die ihre Patentrechte verletzen. Blöd wären sie, dies nicht zu tun. Zum einen gibt das massenhaft Gratiswerbung in den Medien, zum anderen lenkt es von anderen Problemen ab. Sind die Zeitungen mit Patentstreitereien voll ist kein Platz für fehlerhafte Programmierung, schlechte Hardwarequalität usw.
Für den (europäischen) Konsumenten ist das amerikanische Patentrecht ohnehin nicht nachvollziehbar.

Danke! Wenigstens Einer der das Ganze so sieht wie es nunmal ist. Vor allem "Es ist ihr Recht und sie wären blöd es nicht zu tun", ist eigentlich alles was es zu diesem Thema zu sagen gibt.

Es ist ihr Recht und sie wären blöd es nicht zu tun",

ist relativ
die verlieren auch einen teil ihres images

hurra,

jetzt haben sie viel zu viele geräte herumliegen.
ab damit nach österreich - da dürfen sie (günstig) verkauft werden!

ja vielleicht, aber wozu

wenn Google bald mit ihrem raus kommen?

um 250 Euro das Topmodell...

Samsung ist da und diese Konkurrenz belebt den Markt enorm...

Die Gerichte sollten auch den Interessen der Konsumenten Aufmerksamkeit schenken.

Und nun zu etwas ganz anderem

Nokia Claims Google’s New Nexus 7 Infringes Its Patents

http://gizmodo.com/5923082/g... ia-patents

Entweder sind da einige Poster auf dem Holzweg, oder Apple ist doch nicht die einzige Firma, die Patente verteidigt.

Nach dem Apple Stil klingt das nicht:

“ However, it's perhaps not as dramatic as it sounds. A Nokia spokesperson told The Inquirer that "companies who are not yet licensed under our standard essential patents should simply approach us and sign up for a license." In other words, Google and Asus can almost certainly approach them to get their paperwork in order—if they think they need to.“

Da geht's auch um FRANDS-Patente (IEEE 802.11 Wi-Fi), müssen sie also.
Es geht nur darum, dass in dieser Community so getan wird, als wäre Apple die einzig klagende Firma in einer Szene, in der derzeit jeder jeden klagt. (Wer's nicht glauben will, such im Netz einer der hunderten lustigen Infografiken zum Thema.)

Geht wohl eher darum warum sie klagen und was das Ziel davon ist!

Warum: Konkurrenz ausschalten! Darum die Klagen gegen HTC, Samsung, Motorola,...

Ziel: Produkte verbieten, keine Lizenzzahlungen.

wenn in china der bmw x5 nachgebaut wird klagt bmw auch.

es geht nicht darum, dass beide 4 radln und einen motor haben, sondern dass das design eines gerätes nachgeahmt wird.

und es geht nicht um radien oder displayposition, oder ob ein kunde aus 2 metern entfernung entscheiden kann, ob es sich um das eine oder das andre produkt handelt.

Du meintest:

"und es geht nicht um radien oder displayposition, oder ob ein kunde aus 2 metern entfernung entscheiden kann, ob es sich um das eine oder das andre produkt handelt."
Doch, darum geht es. (abgerundete Ecken, zentrierter Bildschirm,...)

Außerdem gleicht der BYD X3 so ziemlich 1:1 dem von BMW -> das Tab dem iPad aber nicht.
(andere Rückseite, anderes Bildschirmverhältnis, andere Dicke, andere Farben, schmalerer Rand,...)

Apple klagt um die Konkurrenz zu vernichten (das wollte sogar der Jobs) und wegen solchen Sachen:
"Samsung Galaxy Tab ist besser als Apples iPad"
http://www.welt.de/wirtschaf... -iPad.html

Apple will doch nicht die Konkurrenz 'vernichten' sondern sie nur daran hindern, Apple-Produkte zu kopieren.

Samsung und Co. haben auch vor dem iPhone/iPad bereits Smartphones und Tablet PCs gebaut. Warum sind sie nicht ihrer alten Design-Linie treu geblieben und kopieren jetzt statt dessen Apple?

hm vielleicht wenn man es mit t-shirts vergleicht?
der rechteinhaber, ein neandertaler aus dem gebiet der heutigen pyrenäen rund um einige jahre vor unserer zeitrechung christi geburt erfand das t-shirt. seitdem wurden und werden relativ viele t-shirts produziert.
eines tages, in unserer heutigen zeitrechnung ca 2010...erfand ein ganz genialer designer ein unterleiberl mit einem bändchen rundherum und ein leiberl, eher schlank schlank geschnitten und schwarz, aber mit einem silbernen rennstreifen vorne rundherum. zum patent gehörte auch, dass die ärmel rundlich an den schultern wirkten, und eine angenehme fallform rund um die genitaliengegenden.
mag jemand fortsetzen?

warum hat apple von den ersten smartphones abgekupfert, anstelle eineseigenen designs zu entwickeln?

Das kapiert der nie. Vergiss es.

Versteh ich jetzt nicht, wo doch Apple das Patent auf Patentklagen hat....

;-)

Nicht das Patent...

...aber das Monopol! :D

Und nicht auf Technik, Innovationen,... sondern abgerundete Ecken, zentrierten Bildschirm, farbige Icons beim Einschalten,...

Bitte jetzt nicht mit Fakten und interessanten Berichten daherkommen. Dein Posting wird binnen kurzer Zeit

a) diskredidiert werden
b) da es Etwas zur echten Diskussion beitragen könnte, ignoriert werden
c) einfach rotgestrichelt werden
d) es wird die Glaubwürdigkeit von gizmodo.com angezweifelt werden
e) du wirst als Troll deklariert

Hast dir den Artikel wohl nicht durchgelesen...

...denn die Leute von Nokia benehmen sich nicht wie die Affen von Apple.

Zum “Troll“: Also wenn du dir deine Kommentare hier durchliest und nicht selbst darauf kommst dass die Mehrzahl Getrolle ist kennst du einfach nicht die Definition davon.

Bitte schreib ein Ticket und sag es jemanden, den es interessiert.

Oder man weist darauf hin das niemand behauptet hatte das Apple die einzige Firma ist die das tut.

Mhm, wird Samsung wie in Deutschland das n rausbringen. Bringt Samsung nur einen Bonus in der Öffentlichkeit (so wie in Europa und in Australien).

Apple kann die Entscheidung des Marktes gegen iOS-Geräte nicht mehr rückgängig machen. Dieser hat entscheiden und es gibt neben Android nichts mehr. Das hat sich bei den Smartphones längst durchgesetzt und bei den Tablets sind sie binnen eines Jahres von 0 auf 40% angewachsen.

Apple ... ihr machts euch nur noch lächerlicher und bescheunigt euer Zurückdrängen in die gewohnte Nische.

haha

hier steht was anderes

http://goo.gl/P5h7e

Posting 1 bis 25 von 178
1 2 3 4 5

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.