Gewitter unterbrechen Hitzewelle in Wien

3. Juli 2012, 10:21
99 Postings

Starkregen bringt in der Nacht ein wenig Abkühlung

Nach dem Hitzerekord am 30. Juni mit 37,7 Grad in der Wiener Innenstadt und konstant hohen Temperaturen in den darauffolgenden Tagen, klettert das Thermometer auch am Dienstag auf bis zu 34 Grad. Zwar ist es am Vormittag laut Ubimet noch dunstig, aber fast wolkenlos. Tagsüber ziehen schließlich Wolken durch und laut ZAMG muss mit Gewittern gerechnet werden.

Die österreichische Unwetterzentrale hat bereits eine Wetterwarnung für die Bundeshauptstadt veröffentlicht. Starkregen, Hagel und Sturmböen bringen in der Nacht schließlich Abkühlung mit Temperaturen um die 21 Grad. Das Gewitter kann auch am Mittwoch in der Früh noch nachwirken. Im Tagesverlauf setzt sich allerdings wieder die Sonne gegen vereinzelte Wärmegewitter durch und beschert Tageshöchstwerte von bis zu 29 Grad. (red, derStandard.at, 3.7.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Am Abend soll es in Wien gewittern.

Share if you care.