Facebook: Neue Icons für gleichgeschlechtliche Ehe

3. Juli 2012, 09:58
39 Postings

Weiterer Schritt in Facebooks Einsatz gegen Diskriminierung

Seit Einführung der neuen Timeline im Facebook, gibt es die Möglichkeit wichtige Ereignisse wie einen neuen Job, Umzug in eine neue Stadt oder die Geburt eines Kindes als "Life Event" zu posten. Bei einer Heirat hat das soziale Netzwerk bislang immer ein Icon mit Braut und Bräutigam angezeigt. Nun werden neue Icons für gleichgeschlechtliche Beziehungen ausgerollt.

Noch nicht für alle Nutzer

User können zwischen zwei männlichen und zwei weiblichen Figuren wählen, wie die "Gay and Lesbian Alliance Against Defamation" (GLAAD) berichtet. Offenbar werden die Änderungen etappenweise ausgerollt, im Account der Autorin waren sie vorerst noch nicht verfügbar. Update: Einige WebStandard-User berichten, dass die neuen Icons bei ihnen bereits freigeschaltet wurden.

Initiativen gegen Diskriminierung

Die neuen Icons sind ein weiterer Schritt des Netzwerks gegen Diskriminierung der LGBT-Community (lesbian, gay, bisexual, transgender). Zuvor startete das Unternehmen beispielsweise die Kampagne "Stop Bullying: Speak Up Social Pledge" und die Initiative "Network of Support". (br, derStandard.at, 3.7.2012)

  • Facebook führt neue Icons für Beziehungen gleichgeschlechtlicher Paare ein.
    foto: epa

    Facebook führt neue Icons für Beziehungen gleichgeschlechtlicher Paare ein.

  • Life Events der neuen Facebook-Timeline
    screenshot: red

    Life Events der neuen Facebook-Timeline

Share if you care.