Kreuzworträtsel Nr. 7120

11. Juli 2012, 18:01

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

1 Das Reisfleisch bestritt erfolgreich das EMdspiel gegen die Pizza?
4 Keine Fleißaufgabe: Ich bin so schlapp, ich lauf nicht
7 Womit wir am Zeug ... herumkritteln: Wäre gelocht, wenns dabei zu Verstopfung kommt
8 Thallo sie in Tallahassee
9 Darüber Gesundheitszeugnis abzulegen, ist mehr als einen Versuch wert (Mz)
12 Auf einem Ar bau ich als Niederlandwirtin dort Karibiseln an?
14 Zwischenmahlzeitativ? Schmeckt spannend!
15 Wie Wild ins Gras beißen beim Präsenzdienst?
16 Mit einem Scheinwerfer beleuchten? Das dürfte jeder Vernunft widersprechen!
19 Was es alles nicht gibt, bestimmt der Autor gegen Erfinderlohn
20 Anweisung des Project Managements: Zu ihrer Musik wird weder Barum noch Zerwal getanzt
21 Gemeinden an dem Tore, die stellen wir hier vor
22 Für sie sang Frau Flenya zu Schifferklavier-Begleitung eine beschwingte Weise

Senkrecht:

2 Sie begibt sich aufs hohe Ross, um einen Berg zu bezwingen, als wäre er eine Karriere
3 Salmomonisches Urteil: Vor dem Pochieren ist er aus dem Schal zu wickeln
4 Bitte hinten Platz nehmen: Ergebnis der Soche als Basis der Soße
5 Nicht ausreichend ausgesprochen und daher ausdrücklich ausgeschlossen
6 Was ich individuell lieber nicht hergeb, auch wenn ich ihn versicher zahlen muss (1-2 Wörter)
10 Er übernimmt das Devalorisieren, wenn Fahrgäste stempeln gehen
11 Vom Winde beschwert: In Sicherheit wiegt sich Scarlett O'Hara / betreffs des Verpackungsgewichtes (der -)"
13 Dem Systemadminitrator kraut davor, wies in der Bibel steht?
17 Hat der Leiermann den Dreh raus, muss er ihretwegen nicht zur Empore empor
18 Ergeht eine bringliche Anfrage an ihn, sollte er sich transportlich bewerben

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.