Zumtobel: Berenberg Bank bestätigt Votum

2. Juli 2012, 16:01
posten

Wien - Die Analysten der Berenberg Bank haben nach Gesprächen im Rahmen einer Roadshow sowohl ihr neutrales Anlagevotum "hold" als auch ihr Kursziel in der Höhe von 12 Euro für die Aktie des heimischen Leuchtenherstellers Zumtobel beibehalten. Dabei sprechen die Experten von einer Verlangsamung der Auftragseingänge sowie von erhöhtem Aufwand für Neuaufträge in allen Sparten und Märkten der Zumtobel.

Zwar würden manche Absatzmärkte leicht wachsen, insgesamt würden die Umsätze jedoch in der Bandbreite des Vorjahres liegen, erwartet man seitens der Berenberg-Experten. Insbesondere das Produktangebot in den asiatischen Märkten, die lediglich neun Prozent zum Gesamtumsatz beitragen, bedürfe weiterer Verbesserungen. Neue Produkte seien zwar auf dem Weg, der Niederschlag dessen in der Bilanz werde aber noch dauern. Fortschritte in der LED-Sparte würden vor dem zweiten bis dritten Jahresviertel nicht zur Gänze realisiert sein, hieß es weiter.

Im laufenden Geschäftsjahr werde das Zumtobel-Management den Fokus auf Kosteneinsparungen legen und gehalten sein, dabei künftiges Wachstumspotenzial nicht zu beeinträchtigen. Vor allem in Forschung und Entwicklung, insbesondere eine Weiterentwicklung des Portfolios in der LED-Sparte, werde investiert werden, erwarten sich die Analysten. (APA, 2.7.2012)

Share if you care.