Feminale: Frauen, zeigt was ihr könnt!

3. Juli 2012, 12:03
posten

Salzburgs einzige Frauenparty geht am Freitag mit viel Musik über die Bühne

Seit 2010 bietet Salzburgs einzige Frauenparty, die Feminale, sechsmal im Jahr Musikerinnen eine Plattform für ihre Kunst. Das Summer Special findet nun am Freitag, 6. Juli in der ARGEkultur statt. Wichtig ist den Organisatorinnen rund um HOSI-Frauenreferentin Doris Forster, dass die Veranstaltung als Fest für alle Frauen verstanden wird, unabhängig ihrer sexuellen Orientierung. Auch männliche Besucher sind gern gesehen. "Die Message ist: Frauen, zeigt was ihr könnt! Egal ob beim Performen oder Feiern", so Forster.

Künstlerinnen aus Salzburg und der Steiermark

Musikerinnen aus unterschiedlichen Genres warten auf die Gäste: "Coy & Band" bieten Pop mit Kraft und Sentiment, mit akustischen und elektrischen Gitarren, mit Klavier und Streichern. "M's Grace" laden zur Easy Listening Lounge im ARGE Studio. Sie erzählen Geschichten über das Lieben und Gehen müssen, das Bleiben dürfen und Weiterwollen. 

"Irish & The Happy Mask" supportet "Coy & Band" mit frecher Stimmung. Nach ihrer Bandzeit bei "Deal'n'Funk" macht die Salzburger Singer-/Songwriterin nun als Solo-Künstlerin von sich hören. Die Salzburger Jazzsängerin Nane Frühstückl ist wieder dabei, und Dance und House gibt's im Anschluss von den drei DJanes an den Turntables.

Discobus fährt 1 Stunde durch Salzburg

Der Sponsor Albus bietet den Partyhungrigen eine Extra-Tour: Schon eine Stunde vor der eigentlichen Party geht es mit dem Discobus vom Mirabellplatz durchs gesamte Stadtgebiet. Abschließend dreht der Bus bis 20.00 Uhr zwei Runden durch Salzburgs Altstadt. Beendet wird die Fahrt im Nonntal, vor der ARGEkultur um ca. 20.15 Uhr. (red, dieStandard.at, 3.7.2012)

Share if you care.