Israel verabschiedet sich von Yitzhak Shamir

Ansichtssache2. Juli 2012, 14:13

Jerusalem - Israel nimmt Abschied von dem früheren Ministerpräsidenten Yitzhak Shamir. Sein in eine israelische Flagge gehüllter Sarg wurde am Montag im Parlament in Jerusalem aufgestellt. Der rechtsorientierte ehemalige Regierungschef war am Samstag im Alter von 96 Jahren in Tel Aviv gestorben. Bis zum Nachmittag konnten israelische Bürger in die Knesset kommen, um Shamir die letzte Ehre zu erweisen. Anschließend sollte er auf dem Herzlberg neben seiner Frau Shulamit beigesetzt werden, die im vergangenen Jahr gestorben war. Shamir war zweimal israelischer Regierungschef - von 1983 bis 1984 und von 1986 bis 1992. (APA, 2.7.2012)

foto: epa/hollander
5
Share if you care.