EU genehmigt Vodafone-Kauf auf Heimatmarkt ohne Auflagen

2. Juli 2012, 13:10
posten

Die Übernahme von Cable & Wireless Worldwide werde anstandslos über die Bühne gehen

Die EU-Kommission wird mit der Angelegenheit vertrauten Vertretern zufolge den geplanten Milliardenzukauf des britischen Mobilfunkkonzerns Vodafone auf dem Heimatmarkt ohne Auflagen genehmigen.

Cable & Wireless Worldwide

Die Übernahme des Kabelnetzbetreibers Cable & Wireless Worldwide werde anstandslos über die Bühne gehen, hieß es in den Kreisen am Montag. Vodafone will mit dem Geschäft seine Kapazitäten für die boomenden Smartphone-Angebote ausbauen. Der Konzern ist weltweit bereits der größte Mobilfunkbetreiber und steigt mit Cable & Wirelesse zuhause auch zum größten Kabelnetzanbieter auf. (Reuters, 02.07. 2012)

Share if you care.