"Diablo 3": Blizzard lockert Beschränkungen für Neuspieler

Betrifft Käufer der digitalen Version

Blizzard hat mit einem Update für "Diablo 3" die zeitlich begrenzten Einschränkungen für Käufer der Download-Version gelockert. Neuspieler dürfen innerhalb der ersten 72 Stunden nun weiter als bis Erfahrungsstufe 13 und weiter als bis Akt 2 spielen.

Sicherheitsmaßnahme

Bis die Transaktion unter Dach und Fach ist, nimmt sich Blizzard aus Sicherheitsgründen und Betrugsschutz das Recht heraus, nicht alle Funktionen freizuschalten. So darf man vorübergehend keinem öffentlichen Spiel beitreten und hat keinen Zugang zu Echtgeld- und Spielgeld-Auktionshäusern, um mit virtuellen Gegenständen zu handeln. (red, derStandard.at, 2.7.2012)

  • Artikelbild
    foto: blizzard
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.