"Diablo 3": Blizzard lockert Beschränkungen für Neuspieler

  • Artikelbild
    foto: blizzard

Betrifft Käufer der digitalen Version

Blizzard hat mit einem Update für "Diablo 3" die zeitlich begrenzten Einschränkungen für Käufer der Download-Version gelockert. Neuspieler dürfen innerhalb der ersten 72 Stunden nun weiter als bis Erfahrungsstufe 13 und weiter als bis Akt 2 spielen.

Sicherheitsmaßnahme

Bis die Transaktion unter Dach und Fach ist, nimmt sich Blizzard aus Sicherheitsgründen und Betrugsschutz das Recht heraus, nicht alle Funktionen freizuschalten. So darf man vorübergehend keinem öffentlichen Spiel beitreten und hat keinen Zugang zu Echtgeld- und Spielgeld-Auktionshäusern, um mit virtuellen Gegenständen zu handeln. (red, derStandard.at, 2.7.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 51
1 2

F**k you Blizzard!!! Diese Bevormundung von Usern ist doch echt schon zu viel des Guten...mich können die mal. Onlinezwang...fürn Ar***.

Es betrifft wohl nicht nur Neuspieler, wie man an diesem Beitrag ersehen kann. Da scheint noch einiges mehr nicht zu klappen, auch bei den Altspielern. :)

http://eu.battle.net/d3/en/for... 4878457904

Neuspieler dürfen innerhalb der ersten 72 Stunden nun weiter als bis Erfahrungsstufe 13 und weiter als bis Akt 2 spielen.

Das ist aber nett von Blizzard....
Wusste gar nicht, dass ich Blizzard fragen muss, ob und wann ich spielen darf.
Gott sei Dank hab ich diesen Mafia-Content-Schmarren nicht gekauft.

Kaufen Sie mal ein Auto mit Kredit beim Händler. Der behält sich auch das Recht vor, es jederzeit zurückzuholen, falls Sie nicht zahlen können.

Aha. Jederzeit ZURÜCKZUHOLEN. Das ist ein Unterschied zur Einschränkung der Leistung im Vorfeld.

Gleicher Grund, anderes Mittel.
Aus der Ferne von deinem Gerät löschen (z.B. Praxis bei Kindle) ist sehr viel ärgerlicher.

Is a bisl ein Unterschied,oder?!

Selbst wenn man mit Kreditkarte bezahlt, bekommt Blizzard "sofort" Geld und nicht erst, wenn du deine Monatsabrechnung bezahlst. Das ist nämlich das Wesen des Kredits: du bekommst bei Bedarf Geld, das du später zurückzahlen musst.

Ich habe sofort mittels Bankeinzug bezahlt und konnte auch sofort voll spielen. Ganz einfach.
Wer eine Zahlungsmethode benutzt, wo die Transaktion länger braucht, dann muss Blizzard sich halt absichern. Ist das für keinen von euch verständlich?

Es gibt kein sofort per bankeinzug du Heini. und hättest du gekauft nachdem die Einschränkungen eingeführt wurden,wärst du auch eingeschränkt worden.

Und nein das ganze ist natürlich nicht verständlich und gibt's aus gutem Grund nirgendwo sonst. Als nächstes dürfen sie beim billa gekaufte Produkte erst drei tage später abholen, wenn sie nicht bar bezahlen

Schon mal in einem Geschäft 3 Tage lang campiert weil der neue Computer per Kreditkarte bezahlt wurde und erst nach 72 Stunden ausgehändigt wird?

Und außerdem: Bei Bankeinzug besteht ein 42 tägiges Einspruchsrecht, während dessen jede Zahlung zurückgeleitet werden kann. Genauso wie die Kreditkartenrechnung zurückgeleitet werden kann.

Ergo: Ab jetzt darf die digitale Version erst nach 42 Tagen mit allen Funktionen genutzt werden, da Blizz vorher das Geld nicht sicher hat.

1. ich war nach spätestens 2 Tagen im 2. Akt, d.h. Blizzard wartet nicht so lang.
2. hab ich nicht gesagt, dass die Leute ihre Zahlungsmethode anpassen sollen, sondern, dass Blizzard eben das Recht hat sich abzusichern.

Nur Whiner und Hater bei dem Thema.

Ich bin wirklich entsetzt. Blizz beschneidet Konsumentenrechte an allen Ecken und Enden und wird dafür auch noch verteidigt. Fanboy durch und durch.
Das heißt also dass die Vorgehensweise z.B. beim Computerkauf auch ok ist? Wenn man BIS ZU 72 Stunden warten muss (nur weils in Einzelfällen schneller geht sagt das nix über die durchschnittlicher Wartedauer aus) bis man den dann tatsächlich in Händen hält? Aber das ist ja wahrscheinlich was ganz was anderes, oder? Obwohl der Preis deutlich höher ist...

Schlimmes Trauma

Da hat das kleine Bubi einmal ganze 3 Tage auf sein neues Spielzeug warten müssen und schon versteht er die Welt nicht mehr.
Bestellen Sie doch mal ein Notebook bei Amazon mit falschen Bankdaten. Wundern Sie sich dann auch, dass die das nicht verschicken, bis klar ist, dass wirklich bezahlt wird?

Herr Ober, bitte eine große Portion Polemik. Aber lassens ma bitte die Argumente weg, die liegen mir so schwer im Magen!

Komisch, Amazon verschickt aber, wenn lagernd, sogar noch am gleichen Tag wenn die Bankdaten korrekt sind....

mit dem expressversand liefern sie bis 15 uhr am nächsten werktag.

und noch besser: die bestellbestätigung kommt direkt nach dem bestellvorgang nach wenigen sekundern per mail...

Falls du es nicht mitbekommen hast, hat dies für alle Bezahlmethoden der digitalen Version gegolten.

Du hattest einfach Glück das deine Prüfung schneller erfolgt ist.

Diablo 3 kauft man aber nicht auf Kredit oder muss dafür monatlich Gebühren wie bei WoW zahlen.

"Betrifft Käufer der digitalen Version"

Gibts denn auch eine analoge Version?

Jup...da bekommens einen Helm, ein Schwert eine Karte vom Wiener Kanalsystem und auf gehts :) die Version funktioniert sogar ohne Internet! Ist aber automatisch im Hardcoremodus...sprich einmal tot immer tot.

zomg...die digitale KAUFVERSION. nicht die physische kaufversion.

Ist für Blizzard eh einerlei, denn deren Politik ist ja, dass dir das Spiel sowieso nicht gehört.

für Lochkarten-Systeme.

Posting 1 bis 25 von 51
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.