Walter Oblin neuer Post-Finanzvorstand

2. Juli 2012, 12:16
3 Postings

Der bisherige Finanzchef Rudolf Jettmar geht in Pension. Die Nachfolge wurde bereits im März 2011 beschlossen

Wien - Die österreichische Post AG hat einen neuen Finanzvorstand: Der bisherige Strategiechef Walter Oblin (43) ist seit 1. Juli Post-Finanzchef. Der bisherige Finanzvorstand Rudolf Jettmar - seit 1999 in dieser Funktion - ist aufgrund seines Pensionsantritts mit 30. Juni 2012 aus dem Vorstand ausgeschieden, teilte das Unternehmen am Montag ad hoc mit. Die Personalrochade wurde bereits im März 2011 vom Aufsichtsrat beschlossen.

"Rudolf Jettmar hat in den vergangenen 13 Jahren maßgeblich dazu beigetragen, die Österreichische Post zu einem der erfolgreichsten börsennotierten Unternehmen Österreichs zu führen", betonte Post-Chef Georg Pölzl. Der neue Finanzvorstand habe in den vergangenen drei Jahren als Strategiechef "die Neuausrichtung des Unternehmens wesentlich mitgestaltet".

Oblin studierte Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau an der Technischen Universität Graz und hält einen Master of Science in Industrial Administration der Purdue University in Indiana (USA). Seine Berufskarriere startete der gebürtige Kärntner 1994 als Unternehmensberater bei McKinsey & Company in Wien. Von 2008 bis 2009 fungierte Oblin als kaufmännischer Vorstand eines deutschen Technologieunternehmens im Bereich Erneuerbare Energien. Im Herbst 2009 wechselte er als Leiter des Bereichs Strategie und Konzernentwicklung zur Österreichischen Post. (APA, 2.7.2012)

Share if you care.