Standard Medien AG übernimmt Quax.at

2. Juli 2012, 11:58
4 Postings

Quax.at sieht in der Übernahme große Chancen für die Entwicklung des Online-Familienmagazins

Die Standard Medien AG übernimmt das Online-Familienmagazin Quax.at, an dem bereits zuvor eine 40-prozentige Beteiligung gehalten wurde.

"Wir möchten das Familienthema offensiv ausbauen und stärker mit unseren Medien verknüpfen", betont dazu Mag. Wolfgang Bergmann, der dafür verantwortliche Vorstand der Standard Medien AG. Auch Martina Kropsch, Managerin von Quax.at, sieht großes Potenzial in der Übername und hofft mit der Unterstützung des erfolgreichen Medienkonzerns, "Quax.at noch schneller und besser entwickeln" zu können. 

Quax.at wird weiterhin auch als Printmagazin und Beilage zur Tageszeitung DER STANDARD sechsmal im Jahr erscheinen. (red, derStandard.at, 2.7.2012)

Hintergrund

Die Quax Medien- und Verlagsagentur GmbH wurde 2007 von Martina Kropsch, Gabriella Haller-Gallee und Jeremy Chinquist gegründet. Mit dem Einstieg der Standard Medien AG 2009 avancierte Quax.at zum Marktführer im Marktsegment "Familie". Kropsch, Haller-Gallee und Chinquist bleiben weiterhin für Quax.at tätig.

Share if you care.