ORF weiß nichts von Panne bei ORF-Containern

2. Juli 2012, 13:45
12 Postings

Der ORF wundert sich in einer Stellungnahme gegenüber derStandard.at über die kolportierte Panne - Eine solche Bestellung habe es nie gegeben

Seit letzter Woche zimmern Bauarbeiter das Containerdorf am Küniglberg für die Zeit der Sanierung des baufälligen Roland-Rainer-Baus. Von einer Panne zum Auftakt berichtet "Österreich": Aus Versehen wurden Container ohne Fenster bestellt. Die Order soll rasch korrigiert worden sein. Ab September hätten rund 600 Mitarbeiter klare Sicht auf den ORF-Teich.

In einer Stellungnahme hat der ORF nun auf die Behauptung der Tageszeitung "Österreich" reagiert und gegenüber derStandard.at angegeben, dass es eine solche Bestellung nie gegeben hat. (red, prie, DER STANDARD, 2.7.2012)

Share if you care.