Österreicher holten Olympia-Startplatz

1. Juli 2012, 16:35
1 Posting

Sieg beim Worldcup in Moskau bringt Quaotenplatz - ÖVV damit mit je einem Herren- und Damen­team in London vertreten

Moskau - Österreichs Beach-Volleyball-Herren haben beim World Cup in Moskau einen Startplatz für die Olympischen Spiele erkämpft. Am Sonntag setzten sich die beiden im Turnierverlauf ungeschlagenen rot-weiß-roten Paare im entscheidenden Duell mit Mexiko durch und lösten so das London-Quotenticket.

Im ersten Sonntagspiel siegten Alexander Huber/Robin Seidl gegen Lombardo und Ulises Ontiveros mit 2:1 (-17,12,7), danach machten Clemens Doppler/Alexander Horst beim 2:0 (17,13) kurzen Prozess mit Juan Virgen/Aldo Miramontes.

Damit ist Österreich sowohl bei den Damen (Doris und Stefanie Schwaiger) als auch bei den Herren im olympischen Bewerb vertreten. Welches der beiden in Moskau angetretenen Teams das London-Ticket erhält, ist aber noch offen. (APA, 01.07.2012)

Share if you care.