Soziale Proteste flammen in Israel wieder auf

Größte Demonstrationen in Tel Aviv und Jerusalem seit den Sozialprotesten im vergangenen Sommer

Tel Aviv - Die sozialen Proteste in Israel kommen wieder in Gang: Tausende von Menschen haben in der Nacht zum Sonntag in Tel Aviv und Jerusalem gegen die hohen Lebenshaltungskosten im Land demonstriert. Die Zeitung "Haaretz" schrieb, es sei mit etwa 8000 Teilnehmern die größte Demonstration seit den Sozialprotesten im vergangenen Sommer gewesen.

Ein Polizeisprecher sagte, in Tel Aviv seien etwas mehr als 5000 und in Jerusalem mehrere hundert Menschen auf die Straße gegangen. Sie hätten Straßen blockiert, man habe jedoch niemanden festgenommen. Vor einer Woche waren bei gewaltsamen Protesten in Tel Aviv Dutzende festgenommen worden. (APA, 1.7.2012)

Share if you care