Amazon-Cloud fällt aus: Instagram, Pinterest und Netflix down

Viele Dienste wieder online, Instagram immer noch unerreichbar

Dass Netflix mehrere Stunden down war, haben in Europa zwar nicht so viele mitbekommen, aber auf Twitter und Facebook tummelten sich stundenlang Beschwerden über das Nicht-Erreichen von Instagram und Pinterest.

Höhere Gewalt

Forbes berichtet, dass Amazons Elastic Compute Cloud im Bundesstaat North Virginia aufgrund von heftigen Stürmen und Regenfällen ausgefallen ist. Netflix hat als erstes Service seine Kunden via Twitter über den Ausfall informiert und versprochen an der Beseitigung des Ausfalls zu arbeiten. Mittlerweile hat sich Amazon Web-Services dazu geäußert und den Ausfall bestätigt. Betroffen sei nur diese eine Region, die jetzt Verbindungsprobleme habe. Auch die Stromversorgung war für kurze Zeit unterbrochen, ist jetzt aber wieder hergestellt.

Netflix und Pinterest sind am frühen Morgen wieder online gegangen. Instagram leidet immer noch unter dem Ausfall. Wann das Problem zur Gänze behoben sein wird, ist nicht bekannt. Bei Amazon wird unter Hochdruck gearbeitet. (iw, derStandard.at, 30.6.2012)

  • Instagram war um 13:20 immer noch nicht erreichbar
    screenshot: derstandard.at

    Instagram war um 13:20 immer noch nicht erreichbar

Share if you care.