Auf Grinsen über Deutschland-Niederlage folgte Beschwerdelawine

Italienischstämmiger Moderator verkündete das Ausscheiden Deutschlands aus der EURO mit einem Lächeln

Berlin/Wien - Das nächste Grinsen wird sich Ingo Antonio Zamperoni verkneifen: Der italienischstämmige Moderator verkündete Donnerstagabend in den ARD- Tagesthemen das Ausscheiden Deutschlands aus der EURO mit einem Lächeln: "Und beenden möchte ich diese Tagesthemen - aus gegebenem und persönlichem Anlass - mit Worten des italienischen Dichter-Fürsten Dante: ,Das Gesicht verrät die Stimmung des Herzens.' Ich weiß nicht, was Ihnen mein Gesicht jetzt verrät, aber seien Sie versichert, dass ich innerlich ziemlich zerrissen bin. In diesem Sinne: ,che vinca il migliore', möge der Bessere gewinnen."

So weise sah es das deutsche Publikum nicht. Über Zamperoni ergoss sich eine Welle der Empörung: Von einer "Lawine der Reaktionen", berichtet blog.tagesschau.de und lud zum Mitdiskutieren ein, musste aber rasch aufgeben. Über den Grund informiert seitdem ein Insert: "Wir haben aufgrund der hohen Anzahl der Kommentare die Kommentarfunktion geschlossen." (prie, DER STANDARD, 30.6./1.7.2012)

 

  • Ingo Antonio Zamperoni dürfte jetzt ein paar Fans weniger haben.
    foto: screenshot/ard

    Ingo Antonio Zamperoni dürfte jetzt ein paar Fans weniger haben.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.