In Ostösterreich beginnen die Sommerferien

  • In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland haben am Freitag die Schulferien begonnen.
    foto: apa/fohringer

    In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland haben am Freitag die Schulferien begonnen.

Für rund 470.000 Schüler - Erste Absolventen der Neuen Mittelschule

Wien - Rund 470.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland starteten am Freitag nach der Zeugnisverteilung in die neunwöchigen Sommerferien. Für die Kinder und Jugendlichen in den westlichen Bundesländern beginnt der Urlaub erst eine Woche später. Schulbeginn ist in Ostösterreich wieder am 3. September.

Eine Premiere gibt es im Burgenland: Dort schließen rund 400 Schüler den ersten Jahrgang der 2008/09 gestarteten Modellversuche zur Neuen Mittelschule (NMS) ab. In Mattersburg wird Unterrichtsministerin Claudia Schmied (SPÖ) persönlich die Ehrungen vornehmen. In der kommenden Woche erhalten dann rund 3.300 NMS-Pioniere in vier weiteren Bundesländern ihre Abschlusszeugnisse. (APA, 29.6.2012)

Share if you care
4 Postings
bei 35 grad im schatten

fängt der lustige unterricht erst an. wüchsen bananen, wären wir die klassische dieser republiken.

So ist bei mir die Zeugnisverteilung nicht abgelaufen.

War Claudia Schmied bei Ihrer Zeugnisverteilung nicht anwesend? :-)

in der NMS gibt es nur noch das one4all-zeugnis, deshalb können sie so ausgeteilt werden

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.