"Guild Wars 2" erscheint im August - gebührenfrei

MMO wird Zugang ohne monatliche Gebühr ermöglichen

Das Massively Multiplayer Online-Spiel (MMO) "Guild Wars 2" wird am 28. August auf den Markt kommen. Herausgeber NCsoft und Entwickler ArenaNet haben fünf Jahre in das Projekt investiert und versprechen ein "geselliges Erlebnis in einer immensen, gemeinsamen Welt".

Gemeinsam und gegeneinander

Die Schöpfer versprechen intensive, actiongeladene Kämpfe in einer lebendigen, in stetigem Wandel begriffenen Welt voller dynamischer Events und individuellen persönlichen Charaktergeschichten. Bei den Spieler gegen Spieler-Kämpfen (PvP) können kleine Gruppen genauso wie riesige Streitmächte gegeneinander antreten und einer gemeinsamen Online-Welt, in der Spieler nicht nur als Rivalen miteinander konkurrieren, sondern auch als Verbündete zusammenarbeiten.

Keine Gebühren

"Guild Wars 2" wird als Vollpreistitel für PC erscheinen, allerdings keine monatliche Gebühr verrechnen. Anstelle dessen sollen Verkäufe von Spielgegenständen wie Ausrüstung und Kostüme für laufenden Umsatz sorgen. Im Rahmen der Vorbereitungen zum Start wird vom 20. bis zum 22. Juli auch das letzte Wochenend-Event der Beta stattfinden. (red, derStandard.at, 28.6.2012)

  • "Guild Wars 2"
    foto: ncsoft

    "Guild Wars 2"

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.