Ungewohnte Rollen und eine Zweckgemeinschaft

Ansichtssache28. Juni 2012, 14:16
12 Postings

Der Krieg in Afghanistan befindet sich in einer "Transition Phase". Das letzte Wort in allen wichtigen Entscheidungen haben seit einigen Wochen die Afghanen. Das ist keine leichte Situation. Die Amerikaner müssen sich erst an ihre untergeordnete Rolle gewöhnen, die Afghanen hingegen daran, zu befehlen und Operationen zu leiten.

Bild 1 von 7
foto: gady

Der afghanische Zugkommandant und Lt. Sippel, Platoon Leader des 4th Platoon, Dog Company, 509th Infantry Regiment, bei der Lagebesprechung kurz vor Beginn einer gemeinsamen Operation.

weiter ›
Share if you care.