"GameStandard Soundtrack Vol. 1": Die liebsten Videospiel-Songs der LeserInnen

Wir haben Ihre Favoriten in unserer ersten Playlist zusammengestellt

Sie pfeifen die Tetris-Melodie, während Sie auf den Fahrstuhl warten, oder hören beim Sprung übers Kopfsteinpflaster Super Mario Bros. im Ohr? Sie assoziieren "Ave Maria" mit dem Massaker-Finale von "Hitman: Blood Money", anstatt Franz Schuberts musikalischem Genie zu huldigen? Sie sind der Ansicht, dass jeder Sonnenuntergang vom "Halo"-Chor begleitet werden sollte, und geraten bei "Metal Gear"-Tunes in Alarmbereitschaft?

Dann haben wir gute Nachrichten für Sie: Nach hunderten Einsendungen haben wir die erste Youtube-Playlist unseres GameStandard-Soundtracks zusammengestellt.

Volume 1

Im "GameStandard Soundtrack Vol. 1" finden Sie 200 Tracks aus Videospiel-Klassikern und modernen Werken. Vom "Hell March" aus "Command & Conquer: Red Alert" über "Still Alive" aus "Portal" bis hin zu "A Link to the Past" aus "The Legend of Zelda". Am besten einfach favorisieren und reinhören. Gerne können Sie die Playlist auch mit Ihren Freunden teilen.

Mitmachen

Fühlen Sie sich frei, uns weitere Empfehlungen (am besten mit Youtube-Link) ins Forum zu posten, die wir dann in weitere Playlists aufnehmen. Viel Spaß beim Hören! (Zsolt Wilhelm, derStandard.at, 28.6.2012)

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.