"Hunger Games"-Star Jennifer Lawrence hilft ohnmächtigem Mädchen

Retterin in der Not

New York - Hollywood-Nachwuchsstar Jennifer Lawrence (21) als Retterin in der Not: Beim Gassi gehen mit ihrem Hund hat sie ein junges Mädchen gefunden, das auf dem Rasen vor ihrem Haus ohnmächtig zusammengebrochen war. Sie kümmerte sich um das Mädchen, bis die Ambulanz eintraf, berichtet die Klatschseite "X17 Online".

Zahlreiche Polizisten waren ebenfalls im Einsatz. Die Patientin wurde an Ort und Stelle behandelt und konnte schließlich nach Hause gehen, hieß es. In dem Blockbuster "The Hunger Games - Die Tribute von Panem" spielt Lawrence die weibliche Hauptrolle. (APA, 27.6.2012)

Share if you care
3 Postings

Blatter hätte das Mädchen direkt ins Krankenhaus getragen!

Keine bessere Nachricht???

Wie wärs mit "Lonesome George hinterlässt befruchtetes Ei" , das wär mal was!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.