LATAM: Gigant am Himmel Lateinamerikas

27. Juni 2012, 07:33

Die Airlines LAN und TAM fusionieren und bilden damit die größte Fluggesellschaft Lateinamerikas

Bereits im Dezember 2011 haben die Kartellbehörden von Brasilien und Chile grünes Licht für die Fusion der Fluglinien LAN (Chile) und TAM (Brasilien) gegeben.

Nun wurde aus den beiden Airlines eine neue Fluggesellschaft namens LATAM. Sie ist damit die größte Fluglinie in Lateinamerika und, gemessen am Börsenwert, die zweitgrößte der Welt. Ihr Marktwert liegt nur knapp unter jenem von Air China. Trotz des Zusammenschlusses bleiben die Marken LAN und TAM bestehen, der neue Verbund LATAM bildet lediglich den organisatorischen Rahmen.

Insgesamt werden mit LATAM 27 Länder mit 169 Zielen in aller Welt angeflogen. Eine Flotte aus 310 Passagier- und Frachtflugzeugen wird für die neue Fluggesellschaft unterwegs sein. Die Flugpläne der beiden Airlines sollen langsam angepasst werden, was für Passagiere vor allem Vorteile bei den Umstiegszeiten bedeuten wird.

Als Gründe für die Fusion nannte der Konzern die fortschreitende Vernetzung in Lateinamerika sowie die steigende Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen. Auch der härtere Wettbewerb und die steigenden Kerosinkosten werden als Motive für den Zusammenschluss angegeben. Für die beiden Airlines bedeutet die Zusammenlegung zudem Einsparungen, da auf vielen Strecken nicht mehr konkurrierend gearbeitet werden muss. Der Synergieeffekt soll nach eigenen Angaben im ersten Jahr bis zu 200 Mio. Dollar betragen.

Unklar ist noch, bei welchem Airline-Verbund LATAM sein wird. Die brasilianische TAM gehört zur Star Alliance, während die chilenische LAN Mitglied der One-World-Gruppe ist. (red, derStandard.at, 27.6.2012)

Share if you care
5 Postings
...

Wie LANgweilig is euch TAM?

"LATAM: Gigant am Himmel Lateinamerikas"

Nachdem LATAM die gebräuchliche Abkürzung für den lateinamerikanischen Raum ist, hat mich das jetzt sehr verwirrt

Liebe Red. - wenn man sich mit dem Thema auseinandersetzt

weiss man, dass TAM aus der Star Allianz austreten wird bzw. austreten muss, da vor kurzem Avianca, Taca und Copa beigetreten sind. LATAM erwägt daher gesamtheitlich Oneworld beizutreten oder ohne Allianz zu fliegen da SkyTeam kein Interesse hat. Das ist doch gleich präziser, oder?

Die 2.größte Airline der Welt? Die haben gemeinsam einen

Umsatz von nicht ganz 10 Mrd €, die LH hat 24 Mrd € Umsatz. Ist für mich irgendwie nicht ganz nachvollziehbar.Air France/KLM liegen auch dort also mir scheint das daneben.

Die 2. größte Fluglinie gemessen am BÖRSENWERT. NICHT gemessen an Umsatz, Gewinn, Anzahl der Flugzeuge, MA, etc.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.