Neue Kampagne für Vöslauer Balance Bitter

10 Postings

Demner, Merlicek & Bergmann entwickelte Sujets für Geschmacksrichtungen

Vöslauer Balance Bitter geht mit einer Sommerkampagne an den Start, für die Umsetzung sorgte Demner, Merlicek & Bergmann. Beworben werden die vier Sorten Grapefruit-Ingwer, Granatapfel-Cassia-Zitrone, Zitrone-Wermut-Bitterkräuter und Orange-Chinarinde.

Die Kampagne umfasst Anzeigen, Citylights mit Tag-Nacht-Effekt, Hörfunk-Spots, sowie eine TV-Allonge. (red, derStandard.at, 26.6.2012)

Credits:

Auftraggeber: Vöslauer Mineralwasser AG | Marketing-/Werbeleiter: Birgit Aichinger, Yvonne Haider | Agentur:Demner, Merlicek & Bergmann | Geschäftsleitung: Harry Bergmann | Creation: Franz Merlicek (CD), Rosa Haider-Merlicek (CD);Roman Steiner (AD);Stefan Öhner (Junior AD); Arno Reisenbüchler (Text), Hieronymus Kloss (Text) | Beratung: Magdalena Wojtowicz, Sophie Stejdir | Media-Agentur: Media 1 | Tonstudio: MG Sound




Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.