Deep Dish Pizza, Chicago Style

    Ansichtssache11. Juli 2012, 17:10
    134 Postings

    Der "Independece Day" ist zwar schon vorbei, dennoch kochen wir diese Woche in der EssBar amerikanisch. Von vielen Gerichten kann ja nicht gerade behauptet werden, ihr Ursprung liege in den USA. Von diesem aber definitiv: Geburtsort der "upside down"-Pizza, bei der die Tomatensauce auf dem Käse platziert wird, ist Chicago. Wer dort Urlaub macht, dem sei unbedingt ein Besuch in der Pizzaria Uno oder bei Giordano's empfohlen.

    Bild 3 von 15
    foto: derstandard.at/schersch

    Solange kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Mit einem Geschirrtuch bedeckt an einem warmen Ort rund eine Stunde gehen lassen.

    weiter ›
    Share if you care.