Franz Renkin wird neuer Salesleiter des Red Bulletin Verlags

  • Franz Rankin soll für den Red Bulletin Verlag "neue kunden- und produktspezifische Sales-Tools entwickeln".
    foto: kreil martin

    Franz Rankin soll für den Red Bulletin Verlag "neue kunden- und produktspezifische Sales-Tools entwickeln".

Franz Renkin (52) übernimmt ab sofort die Verlagsleitung für den Bereich Sales des Red Bulletin Verlags

Franz Renkin (52) übernimmt ab sofort die Verlagsleitung für den Bereich Sales für das gesamte Produktportfolio des Red Bulletin Verlags.

Renkin war bisher als selbstständiger Unternehmensberater und als Verlagsleiter beim a3 Wirtschaftsverlag tätig und soll nun für das Sales-Team "neue kunden- und produktspezifische Sales-Tools entwickeln", so der O-Ton von Alexander Koppel, Geschäftsführer des Red Bulletin Verlags und CCO des Red Bull Media House. (red, derStandard.at, 25.6.2012)

Share if you care