Strom to go

Ansichtssache
22. Juni 2012, 16:57
foto: hersteller
Bild 1 von 4»

Fernsehprogramm abspeichern
Das Dasein als emsiger Kulturkonsument war früher bei manchen mit der Verrümpelung des eigenen Haushalts verbunden. Schließlich wollten Platten, CDs und Videokassetten verstaut sein. Zumindest die Videobänder gehören der Vergangenheit an, unter anderem wegen Geräten wie RikikiTV: Die Festplatte mit 500 GB Speicherplatz kann an Fernseher mit USB-Aufnahmefunktion angeschlossen werden und speichert in dem kleinen Kästchen zahlreiche Filme und Sendungen, für die man früher unzählige Bandkassetten gebraucht hätte. www.lacle.com

Share if you care
11 Postings
jedes ipad ist auch ein unikat

jeder gegenstand ist ein unikat

Äh, und was kann diese externe Festplatte auf Bild1 nun so besonderes, wozu all die anderen anscheinend nicht in der Lage sind ???

Sie hat jemanden gefunden, der sie im Rondo promoted. ^^

„Apple-User brauchen kein Zusatzkabel, da deren Geräte dank eines Zusatzsteckers direkt angeschlossen werden können.“

USB?

"ökologisch bewusste iPad-Fans"

das ist ein Widerspruch in sich...

weil alle anderen geräte aller anderen hersteller aus recycliertem bambus von chinesischen essstaberln gemacht werden?

ich möchte endliche eine Festplatte welche man ganz leicht reparieren kann. Sakra

Holzhülle für den iPad ...

... super Idee. Dann ist das Ding wenigstens nicht mehr so deppert leicht. Ich lass mir jetzt eins aus Granit meißeln.

500GB, zahlreiche filme und und sendungen ... naja noch nie was von TB und raid5 gehört diese werbefritzen

RAID 5 ist doch nur was für Angsthasen ;)

RAID 0 FTW !

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.