3DMark 11 lässt PCs mit High-End-Grafik schwitzen

22. Juni 2012, 10:48
  • 3DMark 11
    foto: youtube/screenshot

    3DMark 11

Neuer Benchmark für DirectX-11-kompatible Hardware vorgestellt

Futuremark hat eine neue Version des PC-Leistungstests "3DMark" angekündigt. 3DMark 11 wird noch 2012 erscheinen und testet die Performance von Rechnern anhand moderner DirectX-11-Funktionen. Gleichzeitig gibt der Benchmark einen Ausblick darauf, was künftige Spielkonsolen leisten könnten.

Licht und Nebel

In einem Trailer zeigen die Entwickler Features wie intelligente Tesselation, die realistische Berechnung von Licht und dynamischen Nebel und Partikel, die auf äußere Einflüsse reagieren. Dazu kommen zahlreiche Post-Processing-Effekte, die ebenfalls in Echtzeit berechnet werden.

Next-Gen

Einen Ausblick auf die Spielegrafik der nächsten Generation gaben zuvor bereits die Studios Crytek, Epic Games und Square Enix. InSite hat die aktuellen Entwicklungen in Folge 26 zusammengefasst. (red, derStandard.at, 22.6.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 34
1 2
Energie sparen - weniger spielen !!!

Nachdem ich so eine Superkarte wegen thermischen Problemen aus dem Laptop nehmen mußte weiß ich welche Energie hier verschwendet wird!
Surfen und Tippen auf Atom- oder ARM-Maschinen braucht viel weniger Energie als das Video-Spielen!

Workstation

Ja diese Energiefresser wurden als 17" Laptops für CAD-Arbeiten verkauft, auch wenn wegen der thermischen Probleme alle Augenblicke die Grafikkarte oder das Mainboard kaputt war...

Ein kleines Geheimnis: Viele Leute haben diese Maschinen, unter anderem, zum Spielen gekauft.

ja und

diese sollten in der Hölle auf 68°C heißen GPU-Kühlern schmoren!

68°? Das is doch mehr oder weniger Standby-Temperatur meiner Grafikkarte ^^

fizzzle .. fizzle .. fizzle ... fizzlefizzle - brzuuuhhhUUH!: Wooosh!!Donner! gnjuuuhhhh .. ump. tschak; ump. tschak; ump. tschak. ump. tschak .. schlender .... ummp tschakk tschakk .. uummp tschakk tschak .. ump tschakk tschakk ... schlenderschlender ... umpp ...schweb.. klongk ....schweb..... klonk ...schweb..... klonck! uuhhhooooooOOOOaaaaaaaAAAAAAAAAAA!!!! Du bists!

Don Martin bist du´s?

<status> Organisches Wesen mit auffallendem Verhalten im Visier

<-|Ziel Nervös...(?)
...
<-|Durchblutungsstörung(?)...
...
|->Zuckungserscheinungen...
|->Ziel gibt seltsame Lautäußerungen von sich...
|->nicht konform mit der Lingual-Sprache..
...
|->Außerirdische Herkunft wird "ausgeschlossen"...
|->Übermäßiger Drogenkonsum wird "nicht ausgeschlossen"...
...
...
<-|Epileptischer Anfall(?)
<-|<wird kalkuliert>
.....
...
.
|-><ergebnis> negativ
...
<-|<Umgebung wird gescannt>
....
...
..
.
|->Artikel Fazit: Primitive audiovisuelle Sequenz wird als "High-End-Grafik" betitelt
...
..
|->Ziel hat hohe Ansprüche...
|->belustigende Imitation wird angenommen...
....
..
.
.
|-><ERGEBNIS> Ziel klinisch und psychisch im stabilem Zustand
...
..

Gähn!

Die Tech-Demos werden auch immer stupider. Bei dieser kann man nicht mal mehr "Tech" sehen. Was allein in Erinnerung bleibt, sind drei Buchstaben: "MSI". LOL.

oh ja, polygone..

..*fapfapfap* ;)

jetzt hab ich nach jahren wieder mal 3dmark installiert und mir ist gleich wieder eingefallen warum ich das ding jahrlang nicht angegriffen hab die freeversion kann einfach gar nix ausser dir das gefühl geben deine karte ist zu langsam

Es ist nicht alleine die Grafikkarte sondern auch die CPUs. Mein Arbeitsrechner schafft beim CPU Test von 3D Mark 2006 auch keine 100 FPS.

und das deinstallieren-icon habens gleich mal nicht mit eingebaut ... runter mit dem blödsinn

Technisch nicht so beeindruckend wie die UE4 Vorstellung aber durchaus sehenswert. Ich freue mich schon auf die nächste Konsolengeneration bzw. PC Ära mit der so etwas dann (hoffentlich spielerisch auch so hochwertig) umgesetzt wird. Einzig die Hauptfigur und die Bewegung ihrer Kleidung wirkt für mich stark wie ein Fremdkörper - das geht noch besser.

Die PC-Ära ist schon bei weitem auf Next-Gen Niveau.. lediglich die Spielehersteller schränken noch die Games ein um bei der Entwicklung kosten zu senken (Multiplattform-Entwicklung).. Crytek, Epic etc. bieten schon Games auf diesem Niveau.. Die Konsolen ziehen erst nach.. Ist auch klar bei einer 8 Jahre alten Hardware..

Naja, solange die Spiele im Durchschnitt auf PC nur einen Bruchteil von Konsolenspielen verkaufen, wird sich daran so schnell nix ändern...

Tja, ich war früher ein PC Zocker und dann habe ich mir die PS3 zugelegt um mit Freunden Online zu zocken..

Seit Diablo3 spiele ich wieder PC und ich weiß nicht mehr, warum ich jemals aufgehört habe..
Es ist einfach ein anderes Feeling ;)

Dank "Error 37" vermutlich...

...Wut? ...Frustration? ...Verbittertheit...? ;)

8 Jahre?
Das sind wohl eher 80 Jahre (Turing Maschine).
:-P

Bitte lesen Sie meinen Kommentar nochmals durch.. Damit dürfte sich Ihr Kommentar erübrigen..

Ironie ist dir wohl fremd?
Du könntest ja auch z.B. auf Wikipedia nachlesen, was eine Turingmaschine ist ;-)

Ehrlich gesagt hab ich das ganze Ding nicht sehr berrauschend gefunden. Schwach designtes und animiertes "Lord of the Rings" meets "The Matrix" :P Kann sogar ich besser!

Das will ich sehen.

Top die Wette gilt.

Posting 1 bis 25 von 34
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.