Britisches Wochenblatt: Merkel-Hitler-Vergleich

  • Angela Merkel am Cover des britischen Blattes.
    foto: new statesman

    Angela Merkel am Cover des britischen Blattes.

Deutsche Bundeskanzlerin auf "New Statesman"-Cover in Terminator-Manier abgebildet

Die britische Wochenzeitung "New Statesman" fragt in ihrer neuesten Ausgabe, wer momentan die größte Gefahr für globalen Frieden und Wachstum sei. Die Antwort: Weder Irans Mahmoud Ahmadinejad, noch Israels Benjamin Netanyahu oder Nordkoreas Kim Jong-un, sondern Angela Merkel, die deutsche Bundeskanzlerin.

Sie diktiere das Geschehen in Europa, ihr Handeln führe den Kontinent, oder vielleicht sogar die ganze Welt, an den Rande einer zweiten Großen Depression. Das schreibt zumindest Mehdi Hasan, Politikredakteur der Zeitung, in einem Kommentar. Und Merkel sei das gefährlichste deutsche Staatsoberhaupt seit Adolf Hitler.

Das Cover, auf dem Merkel in Terminator-Manier abgebildet ist, macht derzeit in sozialen Netzwerken die Runde. Bis zum Abend hatte es auf der Facebook-Seite von "New Statesman" knapp 500 Likes, geteilt wurde es fast 1.900 Mal. (red, derStandard.at, 21.6.2012)

Share if you care