Fans locken "Star Trek"-Star George Takei zu Google+

21. Juni 2012, 11:12
22 Postings

Nach Takeis Facebook-Kritik fordern Fans den Schauspieler auf, Google+ beizutreten

Bereits am vergangenen Donnerstag wurde in zahlreichen Tech-Medien darüber berichtet, dass der als "Lieutenant/Captain Hikaru Sulu" aus "Star Trek" bekannte Schauspieler George Takei auf seiner Facebook-Seite die neuen Werbemöglichkeiten auf Facebook kritisiert hat. Mashable hat einen Screenshot seiner Statusmeldung gepostet, in der Takei zwar Verständnis dafür zeigt, dass Facebook Geld verdienen muss, zugleich aber nicht einsieht, dass nur ein Teil seiner Fans seine Updates angezeigt bekommt. Ein Facebook-Mitarbeiter hatte ihn daraufhin hingewiesen, dass an der Reichweite nichts verändert wurde und es unmöglich sei, jeden Post allen Usern anzuzeigen.

Takei wird bei 250.000 Fans auf Google+ aktiv

Nachdem Takei seinen Frust öffentilch kundgegeben hat, haben Fans den Hashtag #TakeiTuesday auf Twitter eingeführt, der einen ganzen Tag lang Trending Topic war. Ziel war es, Takei auf Google+ aufmerksam zu machen. Da Takei schon sehr aktiv auf Facebook, Twitter und sogar Pinterest ist, hat er zunächst gezögert. Doch dann entschloss sich der 75-Jährige, dem sozialen Netzwerk beizutreten. Innerhalb kürzester Zeit war er in über 34.000 Circles bzw. Kreisen. Seine Seite bei Googe+ ist zwar erst mit einem Posting befüllt, ab 250.000 Fans will er laut einem Posting auf Facebook aber aktiv werden. (iw, derStandard.at, 21.6.2012)

Share if you care.