Bier als Buch

    21. Juni 2012, 17:10
    29 Postings

    Oberösterreich als Mekka für Bier-Fans und alle jene, die es noch werden wollen

    Dass Bierkolumnist Conrad Seidl in Sachen Bier als außerordentliche Autorität gilt, hat sich herumgesprochen. In seinem neuen Buch nimmt der STANDARD-Innenpolitiker sich des Bierlands Oberösterreich an, also jener Region, die in Österreich die mit Abstand höchste Dichte an Brauereien aufweist.

    Er führt in bäuerliche Brauereien, die hier im Gegensatz zu anderen traditionsreichen Biertrinker-Regionen noch existieren, in die zwei Klosterbrauereien, aber auch in einige Schlossbrauereien und die ziemlich einzigartige bürgerliche Braucommune von Freistadt. Wer dieses Kompendium mit sich führt, wird bei Besuchen in Oberösterreich stets wissen, wo sein Durst entsprechend regional gestillt wird. (red, Rondo, DER STANDARD, 22.6.2012)

    Conrad Seidl
    Bierland Oberösterreich
    Styria Regional 2012
    200 S., 24,99 Euro

    • Conrad Seidl: Bierland Oberösterreich. Styria Regional 2012, 200 S., 24,99 Euro.
      foto: verlag

      Conrad Seidl: Bierland Oberösterreich. Styria Regional 2012, 200 S., 24,99 Euro.

    Share if you care.