Grand Prix bei Design mit österreichischem Kunden Austria Solar

20. Juni 2012, 21:32
2 Postings

Serviceplan München mit Solar-Geschäftsbericht erfolgreich - Grand Prix bei Radio geht nach Brasilien - Gewinner als Download

Neben Press und Cyber wurden Mittwoch Abend auch die Gewinner bei Radio und Design bekanntgegeben. Serviceplan München gewinnt bei Design den Grand Prix mit einem österreichischen Kunden. Der Geschäftsbericht für Austria Solar - Verein zur Förderung der thermischen Solarenergie wurde mit dem Hauptpreis ausgezeichnet.

Dieser Annual Report kann nur gelesen werden, wenn er von der Sonne angestrahlt wird. Dafür gab es bereits Cannes-Gold in der Kategorie Direct und eine Vielzahl anderer Werbepreise wie zum Beispiel Clio, ADC-Award, Montreux, wie Austria Solar-Geschäftsführer in seinem Blog aufführt.

Bruce Duckworth, Creative Director von Turner Duckworth, saß der Design-Jury vor. 2.100 Arbeiten hatte die Jury zu bewerten, neben dem Grand Prix wurden bei Design 19 Kampagnen mit Gold ausgezeichnet. Die neun eingereichten Arbeiten aus Österreich schafften es nicht auf die Shortlist.

Radio-Grand Prix geht nach Brasilien

Die Radiojury unter Rob McLennan, Executive Creative Director von Network BBDO, vergab Mittwoch Abend den Grand Prix nach Brasilien. Talent São Paulo gewinnt in dieser Kategorie mit der Arbeit "Repellent Radio" für "Go Outside Magazine". Neben dem Grand Prix wurden 20 goldene Lions vergeben.

Mehr als 1.750 Radio-Spots wurden dieses Jahr in Cannes eingereicht, 13 davon aus Österreich. Heimische Agenturen schafften keinen Radio-Shortlistplatz. (Astrid Ebenführer, derStandard.at, 20.6.2012)

  • Grand Prix-Spot bei Radio aus Brasilien zum Anhören.

    Download
  • Gewinner der Radio-Lions

    Download
  • Design-Preisträger

    Download
Share if you care.