Die spektakulärsten Fluchten in ausländische Botschaften

    Ansichtssache21. Juni 2012, 11:05
    39 Postings
    Bild 8 von 8

    Im Mai durfte der chinesische Dissident Chen Guangcheng "zu Studienzwecken" in die USA ausreisen, nachdem er in der Botschaft in Peking Zuflucht gesucht hatte. (red, derStandard.at, 20.6.2012)

    Share if you care.