Neuvorstellung: Subaru BRZ

Ansichtssache20. Juni 2012, 16:51
176 Postings

Subaru liefert den Boxermotor, von Toyota kommt der Hinterrad-Antrieb. Angeblich wurden japanische Drifter in die Konzeptionierung einbezogen

Bild 1 von 10
foto: gluschitsch

"Das geht gar nicht", sagt der scharfe Kollege vom glänzenden Automagazin, "brz ist maximal ein Name für ein Elektroauto." Dabei ist der Subaru BRZ genau das Auto, auf das viele schon lange warten. Und sie werden weiter warten, denn es werden nur ganz wenige Stück davon nach Österreich kommen und schneller weg sein, als man allein die Buchstabenkombination hinter der Abkürzung BRZ herausfindet.

weiter ›
Share if you care.