Mozillas "Thimble" für HTML- und CSS-Neulinge

20. Juni 2012, 09:38
2 Postings

Web-App mit HTML-Editor, Vorschau und Projekten soll das Erlernen einfacher machen

Mit dem Projekt "Thimble" möchte Mozilla das Erlernen von HTML und CSS so einfach wie möglich machen. Die Web-App spielt sich im Browser ab und beinhaltet eine Live-Vorschau, mit der Veränderungen sofort angezeigt werden. Wer eine ganze Website mit Thimble bauen möchte, hat auch die Möglichkeit, am Schluss diese als Unterseite von Webmaker zu veröffentlichen.

HTML anhand von Projekten lernen

Auf der Seite hat man die Möglichkeit von Null anzufangen ("Start from Scratch") oder gezielt ein Projekt auszuwählen. Je nach bereits vorhandenem Vorwissen sind verschiedene Schwierigkeitsstufen vorhanden. Bei den vorgegebenen Projeken kann man animierte Avatare kreieren, seine eigenen Memes erstellen oder eine Website bauen, um HTML besser zu lernen. Zahlreiche Projekte stehen auf der Website zur Auswahl. In einem eigenen Fenster wird jede Veränderung am Code angezeigt.

X-Ray Goggles und Popcorn

Neben Thimble gibt es von Mozilla bereits weitere Tools wie "X-Ray Googles", mit dem man Code auf Webseiten inspizieren kann. Weiters gibt es für das Editieren von Videos "Popcorn", im November soll der dazugehörige Popcorn Maker veröffentlicht werden, der mit über 20 Plugins das Erstellen von web-basierten Medien erleichtert und ein GUI ermöglicht. Die Preview-Version steht allerdings bereits zum Download bereit. (iw, derStandard.at, 20.6.2012)

  • Wer sich mit HTML und CSS beschäftigen möchte, hat die Möglichkeit es bei Thimble zu lernen
    screenshot: derstandard.at

    Wer sich mit HTML und CSS beschäftigen möchte, hat die Möglichkeit es bei Thimble zu lernen

Share if you care.