Der Zug fährt zur Sommersonnenwende bis zum Polarkreis

Arte setzt die Mittsommernacht kommenden Freitag in Szene

Juhannus-Sauna ist Pflicht, wenn in Finnland am 22. Juni die Sonne nicht untergeht, riesige Sonnwendfeuer an den Seen auch, Luftgitarre, Moped-Treffen, Grillen und Trinken sowieso.

Mit einem außergewöhnlichen Kulturprojekt setzt Arte die Mittsommernacht kommenden Freitag in Szene: Den Finnen gleich setzen sich die Moderatoren Ella Kanninen und Iiro Rantala in den Zug und fliehen von Helsinki aufs Land in den Norden: Nach zehn Stunden des Fahrens, Feierns, Musizierens und Leutetreffens erreichen sie ihr Ziel: In Rovaniemi am Polarkreis geht die Sonne acht Wochen nicht unter.

Für Nichtschläfer im erhitzten Mitteleuropa ein feines Entschleunigungsprogramm. (red, DER STANDARD, 20.6.2012)

Freitag, ab 22.10 Uhr, Arte

Share if you care
9 Postings
1996 habe ich genau zu diesem Datum

diese Reise gemacht. Es war der Abschluss einer internationalen Konferenz in Helsinki. Vom Veranstalter wurde dafür ein Konferenzzug gechartert - ja, so was hat die finnische Bahn, schon damals mit Internet etc. ausgestattet - und es war ein interessanter Mix von abschliessenden Konferenzaktivitäten (in Parallelsitzungen in mehreren Waggons) aufgelockert durch das Servieren jeweils regionaltypischer Spezialitäten an zwei Haltepunkten (ich erinnere mich noch dass es in Tampere Blunzn war), einem Showprogramm vor dem Bahnhof in Oulu und am Abend war Rovaniemi erreicht und Mitternacht am Polarkreis haben wir gemeinsam mit den Weihnachtsmännern in der Mitternachtssonne gegrillt.

Ja ich hab auch ein kleines Problem damit, dass in Rovaniemi die Sonne 8 Wochen nicht untergeht...
:-)

Ich habe keinen Fernseher, und arte ist der einzige Sender, der mir manchmal abgeht.

Dann investiere in einen SAT receiver, lösche alle anderen Programme, und genieße.
4000 Speicherplätze, und zu 90% läuft bei uns Arte und 3Sat.

Noch ein Möglichkeit für Sendungen die nicht auf arte+7 sind:

.
www.onlinetvrecorder.com

Da kann man kostenlos Sendungen sozusagen "Aufnehmen" die man dann herunterladen. Dazu eine suche bei Gratis-Servern:
http://www.otr-search.com

Dekodieren muss man die Dateien halt noch.

http://videos.arte.tv/de/videos... w///1/100/

habe auch keinen fernseher - und jetzt geht er mir auch nicht mehr ab

Wieso? Die haben eh eine sehr gute Mediathek. Und einen Internetanschluss haben Sie ja offenbar.

56 k

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.