Outdoor-Grand-Prix gehen nach China und Deutschland

19. Juni 2012, 21:32
1 Posting

"Cokehands" von Ogilvy Shanghai und Mercedes-Kampagne "The Invisible Drive" von Jung von Matt/Hamburg ausgezeichnet - Kein Lion für österreichische Nominierung - Grand Prix bei Creative Effectiveness holt Axe

Gleich zwei Grands Prix haben die Juroren bei den Cannes Lions 2012 in der Kategorie Outdoor vergeben. Erfolgreich war hier das Sujet "Cokehands" von Ogilvy Shanghai und die Mercedes-Kampagne "The Invisible Drive" von Jung von Matt/Hamburg. Rund 4.900 Arbeiten hatte die Jury hier zu bewerten. Die Arbeit für Coca-Cola schaffe es perfekt, den "Spirit der Marke" wiederzugeben, urteilte die Jury. Die Arbeit wurde von Ogilvy Shanghai eingereicht und stammt von Jonathan Mak. Der junge Grafiker kreiierte das schon jetzt legendäre Apple-Logo mit dem Profil von Steve Jobs.

Mit diesem Grand Prix bei Outdoor holte China den zweiten Grand Prix in der Geschichte des Cannes-Festivals. 2011 wurde eine Samsonite-Kampagne aus Shanghai mit einem Grand Prix bei Press ausgezeichnet. Den Juryvorsitz hatte dieses Jahr JWT-Chairman Lo Sheung Yan aus China inne.

Grand Prix an Coca-Cola und ...

... Mercedes mit "The Invisible Drive"

Der zweite Grand Prix bei Outdoor geht nach Deutschland. Die "The Invisible Drive"-Kampagne für Mercedes von Jung von Matt/Hamburg nutze die Technik perfekt, um den Produktbenefit zu zeigen. 

Neben den beiden Grand Prix-Kampagnen wurden 53 vergoldet. Die einzige heimische Shortlistarbeit bei Outdoor schaffte keinen Lion. Nominiert war hier DDB Tribal Group hat mit McDonald's und der Arbeit "Catapult". 38 Outdoor-Arbeiten wurden aus Österreich eingereicht.

Grand Prix bei Creative Effectiveness holt Axe

Am Dienstag Abend wurden auch die Preise bei Creative Effectiveness vergeben, mit dem Grand Prix wurde hier "Axe Excite", Agentur BBH London, ausgezeichnet, weitere fünf Kampagnen (Chrysler, Diageo Australia, P&G, Initiative Vermisste Kinder und Mars) holten einen Creative Effectiveness-Lion. Die Gewinnerlisten finden Sie neben dem Text als Download. (Astrid Ebenführer, derStandard.at, 19.6.2012)

  • Die Outdoor-Jury entschied sich für zwei Grand-Prix-Gewinner.
    foto: derstandard.at/ae

    Die Outdoor-Jury entschied sich für zwei Grand-Prix-Gewinner.

  • Alle Lion-Gewinner bei Outdoor.

    Download
  • Gewinner bei Creative Effectiveness.

    Download
Share if you care.