Grand X LTE: ZTE visiert High-End-Schiene mit neuem Androiden an

19. Juni 2012, 11:17

1,5 GHz schneller Dual-Core-Chip und Android 4.0 Ice Cream Sandwich

ZTE hat im Rahmen der CommunicAsia2012 ein neues LTE-Smartphone mit Android angekündigt, das im dritten Quartal auf den Markt kommt. Das Grand X LTE ist das erste Single-Chip-LTE-Modell des Herstellers und basiert auf der aktuellsten Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich.

Kernausstattung

Zur Ausstattung des Smartphones gehört eine 1,5 GHz getaktete Dual-Core-CPU, eine 8-Megapixel-Kamera und ein 1.900mAh starker Akku. Beim LTE-Chip setzt ZTE auf den Qualcomm MSM8960. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Verfügbarkeit

Auch zum Preis hat der Hersteller noch nichts verlautbart. Mit der Grand-Serie will sich ZTE allerdings nach eigenen Angaben im High-End-Bereich etablieren, weshalb der Preis auch angesichts der Spezifikationen gehobener ausfallen dürfte. Verfügbar sein soll das Grand X LTE ab dem dritten Quartal in Europa und Asien. (red, derStandard.at, 19.6.2012)

Link

ZTE

Share if you care
13 Postings

Mit oder ohne China-Backdoor?

Tja da kommen die chinesischen Nokia-Vernichter ...

Nokia hat sich selbst vernichtet

Gute Hardware
Schlechte Software

hätte durchaus ein nokia gekauft, aber dieses kasterlglumpert is fürs klo ..

Immerhin ist der Akku für ein großes DualCore-Smartphone sehr üppig was viele freuen dürfte!!!

hat schon wer das 4zoll alcatel um 250 ausprobiert?

Zumindest sind die Android-Tasten direkt Teil des Displays.

Langsam aber sicher kommen immer mehr Geräte damit. Galaxy Nexus, Asus Padfone, das hier...

Meine Schätzung: € 250,-

Ich finde die Namen werden immer lustiger.

ZTE Grand X LTE...

Samsung Galaxy S X 4G LTE...

Motorola Milestone Grand X Galaxy 4G LTE Ultra....

Vor allem in Amerika ist das ein "Problem", weil die bei fast jedem Gerät das 4G hat noch "4G LTE" an den Namen kleistern

High-End-Schiene.. und 2 Sätze weiter steht etwas von Dual Core?? In einer Zeit wo es schon Quadcore gibt? :D .. Sehr interessante Kombination.

kommt ganz auf die taktung an.... quad-core ist nicht alles ;) (siehe benchmarks zu one s vs. one x von htc: http://www.tomshardware.de/smartphon... 038-8.html ) vorallem wenn ich mir den akku ansehe - 1900mAh ist definitiv mehr als bei den meisten smartphones...

gute leistung

aber high-end ist das heute schon nicht unbedingt.

Schade, dass ZTE jetzt auch anfängt ein eigenes GUI drüber zu klatschen.

sieht ja aus wie ein iphone...xD

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.