Getestet: Mercedes M 350 Bluetec

Ansichtssache

Die M-Klasse bleibt ein Multitalent - und tut alles, um einen erträglichen Öko-Eindruck zu hinterlassen

Bild 1 von 10
foto: fischer

Dort draußen tobt ein Religionskrieg. Die Hohepriester des allein seligmachenden Ökokults wissen das Böse genau zu benennen. Einer der Teufel trägt den Namen SUV, und er ist je größer, desto diabolischer. Autohersteller sind also gut beraten, alles Ingenieursmögliche zu unternehmen, um dem Bannstrahl der Polemik mit Argumenten zu begegnen - vor allem im Spritverbrauchskapitel und bei den Abgasemissionen.

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.