"Max Payne" für Android erschienen

  • Max Payne
    foto: rockstar games

    Max Payne

Kult-Shooter für Smartphones und Tablets mit Google-Betriebssystem verfügbar

"Max Payne Mobile" ist nach iPhone und iPad nun mit etwas Verspätung auch für ausgewählte Geräte mit Android-Betriebssystem erschienen.

Generalüberholung

"Max Payne Mobile" basiert auf dem Original "May Payne" und wurde für den mobilen NVIDIA Tegra 3 Quad-Core-Prozessor optimiert und unterstützt Vollbild-Kantenglättung, zusätzliche anisotrope Texturfilterung und verbesserte Beleuchtungseffekte. Das Spiel bietet außerdem Unterstützung ausgewählter USB-Controller, Vibrations-Feedback und individualisierbare Grafikeinstellungen.

Das Spiel ist für derzeit 2,83 € im Google Play Store für ausgewählte Android Tablets und Telefone erhältlich.

•Unterstützte Android Tablets:
Acer Iconia, Asus Eee Pad Transformer, Asus Eee Pad Transformer Prime, LG Optimus Pad, Medion Lifetab, Motorola Xoom, Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1, Sony Tablet S, Sony Tablet P, Toshiba Thrive, HTC Flyer

•Unterstützte Android-Telefone:
Motorola Razr, Razr Maxx, Motorola Atrix, Motorola Photon, Motorola Droid Bionic, HTC Rezound, HTC One X, HTC One S, HTC Evo 3D, HTC Sensation, HTC Droid Incredble 2, LG Optimus 2x, Samsung Galaxy Nexus, Samsung Nexus S, Samsung Galaxy Note, Samsung Galaxy S2, Samsung Galaxy R, Sony Xperia Play, Sony Xperia S

Kult-Shooter

"Max Payne" wurde ursprünglich 2001 veröffentlicht und erzählt die Geschichte eines Cops, dessen Familie von Junkies umgebracht wird. Der Kampf gegen New Yorks Unterwelt zeichnete sich durch zahllose Handlungswendungen und knallharte Schusswechsel mit "Bullet Time" aus. Die Spiele-Serie ist in diesem Jahr mit "Max Payne 3" zurückgekehrt. (red, derStandard.at, 18.6.2012)

 

Share if you care