In der Cordillera Perus, Teil 2

Ansichtssache | Nina Strempfl
5. Juli 2012, 11:01

Nina Strempfl und ihre Bergkameraden erklimmen die Gipfel der peruanischen Cordillera. Die Bilder aus der Bergwelt sind magisch

Bild 1 von 37»
foto: nina strempfl

Hochlager am Chopicalqui.

weiter ›
Share if you care
18 Postings

Schöne Präsentation. Ein bisschen mehr Text hätte mich manchmal interessiert. Warum wurde z.B. kurz vor dem Gipfel im Schneefeld umgekehrt?

Im Schlusssatz fällt mir auf:
"Und so geht nun für uns ein Abenteuer zu Ende. Auf zum nächsten!"

"Auf zum nächsten!": Bei derartigen Eindrücken bereits ans nächste Abenteuer zu denken?

Jedenfalls Gratulation, das war sicher gewaltig!

Mehr Text?

Den gibt's - im dazugehörigen Artikel... (verlinkt unter dem letzten Bild)

fast so schön wie die Tauplitz
sucht ihr noch Photos, wird man auch nach Klicks bezahlt?

eigentlich schrecklich,

wo man überall hinmuß.
für mich reichen die foto, danke.

Leider geil

Sehr geil

Das ist eine Redewendung

...ist ironisch gemeint und versteht sich als Steigerung

TRAUMHAFT SCHÖN

DANKE

Extrem schöne Bilder...einfach Hammer!

Danke für diesen Beitrag!

Vielen Dank fuer den schönen Beitrag mit den tollen Bildern :)

Auch vielen Dank fuer die anderen Blog-Ein/Beitræge. Es ist immer wieder interessant, diese zu lesen :)

Fotos

Sehr schöne Fotos!

Für mich persönlich wäre bereits ein mehrtägiger Aufenthalt im Hochlager (siehe Bild 1) ein wunderbarer Ausflug.

Tolle Ansichtssache!

mit Bergführer bzw. reiseveranstalter oder alleine geplant/gemacht?

selbst geplant, selbst gemacht...

... obwohl auf einige dieser berge schon touren angeboten werden. die kann man direkt vor ort (huaraz) buchen.

auf einigen dieser berge???

als ich vor etlichen jahren dort war ist mir die cordillera blanca wie ein riesiges bergsport-mekka vorgekommen. und huaraz ist eine ziemliche berg-touristen hochburg, dort wird so ziemlich alles angeboten-lama treks inklusive.

Super, Gratulation! Sehr schöne Bilder auch.

Überwältigende Landschaften und eine Freiheit, die süchtig macht - Das sind DIE BERGE

Danke für die schönen Fotos. Macht so richtig Lust auf die Berge.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.