Promotion - entgeltliche Einschaltung

AUFBRUCH IM ORIENT

15. Juni 2012, 11:00

Donnerstag 26. Juli | 18:00 | Winzer Krems - Sandgrube 13

HOURIA AÏCHI & L'HIJAZ'CAR | Algerien

Im aktuellen Programm „Cavaliers de l´Aurès", widmet sich die charismatische, berühmte Stimme der algerischen Frauen und der Berber-Kultur, den Liedern ihrer Heimat im Atlas-Gebirge. Ihr zur Seite: ein fulminantes Ensemble aus Strassburg, das die Tradition mit genialen Arrangements ins Heute stellt.

HAN BENNINK & MOHAMMAD REZA MORTAZAVI | Niederlande/Iran

Der eine geschult in klassischer persischer Tradition, dazu mit hoch individueller Kreativität ausgestattet; der andere ein bedeutender Interpret der improvisierten Musik in Europa seit den 1960er Jahren und überhaupt. Ein Dialog der perkussiven Ideen, von zwei Meistern aus zwei Generationen, speziell für Glatt&Verkehrt.

IBRAHIM MAALOUF | Libanon

Der libanesische Trompeter aus einer ungemein kreativen Künstlerfamilie bringt eine zeitgenössische gleich wie enorm unterhaltsame Variante arabischer Musik, stilsicher zwischen Klassik, Jazz und Rock balancierend. Weltmusik, wie sie sein sollte.

Weitere Informationen unter www.glattundverkehrt.at

  • Artikelbild
    foto: oystein torheim
Share if you care.