Skype 4.0 für Linux ist fertig

  • Skype 4.0 für Linux erleichtert die Verwaltung mehrerer Gespräche gleichzeitig. 
    foto: screenshot, derstandard.at

    Skype 4.0 für Linux erleichtert die Verwaltung mehrerer Gespräche gleichzeitig. 

Neues Chat-Fenster führt alle Konversationen zusammen

Mit der Veröffentlichung von Skype 4.0 für Linux macht Microsoft einen Riesensprung von der bisher aktuellen Version 2.2 der VoIP-Software. Indes ist für Windows-Nutzer bereits Skype 5.10 verfügbar. 

Neue Funktionen

Zu den Features des Updates zählt ein überarbeitetes Chat-Fenster, das die Konversationen vereint. Die Funktion ist optional, und soll die Verwaltung mehrerer Gespräche erleichtern. Auch die Anruf-Ansicht ist neu, womit Anrufe rascher eingeleitet werden können. Die Gesprächsqualität wurde verbessert und Icons sowie Emoticons überarbeitet. 

Skype 4.0 steht für Ubuntu, Debian, Fedora und OpenSuse zum Download bereit. (ez, derStandard.at, 15.6.2012)

Share if you care