"Mit Standard allein kann Wien seine gute Position nicht halten"

Gerhard Hirczi, Geschäftsführer der Wiener Wirtschaftsagentur, über die Notwendigkeit von Innovation für die Stadt

Zu Gast diesmal bei Petra Stuiber: Gerhard Hirczi, Geschäftsführer der Wiener Wirtschaftsagentur, die dieser Tage 30 Jahre alt wird. Der Chef der Förderinstitution der Stadt über Vor- und Nachteile des Wirtschaftsstandorts Wien, Aspern und Neu Marx, und warum er keine Meinung zu den Umzugsplänen des ORF hat.

Share if you care