Israelische Armee führt Massenfestnahme durch

24. Juni 2003, 13:47
115 Postings

Mehr als 100 palästinensische Aktivisten bei Hebron gefangen genommen

Jerusalem - Mehr als 100 palästinensische Aktivisten sind in der Nacht auf Dienstag in Hebron im Westjordanland von der israelischen Armee gefangen genommen worden. Die Verhaftungen fanden im Rahmen einer Aktion gegen die palästinensische Extremistenbewegung Hamas statt, gab eine Aussendung des Militärs bekannt.

"Die Infrastruktur der Hamas in der Region Hebron ist für mehrere Attentate verantwortlich, die insgesamt 52 israelischen Staatsbürgern das Leben kosteten. Dazu gehört auch das Selbstmordattentat vom 11. Juni gegen einen Bus in Westjerusalem, bei dem 17 Menschen und der Attentäter getötet sowie 100 Menschen verletzt wurden", erklärt die Aussendung. (APA/AFP)

Share if you care.