Handy gefährlicher als Alkohol

23. Juni 2003, 21:14
4 Postings

Dänische Polizei warnt vor Telefonieren am Steuer

Kopenhagen - Autofahrer, die während der Fahrt mit dem Handy telefonieren, riskieren der dänischen Polizei zufolge eher einen Unfall als Betrunkene. Statistiken zufolge gehen sieben von zehn Verkehrsunfällen mit Todesfolge auf Ablenkung zurück. Das Handy spiele dabei eine große Rolle, sagte René La Cour Sell vom Rat für die Verbesserung der Straßensicherheit am Montag. Der Rat will im Herbst eine Aufklärungskampagne über die Gefahr der Nutzung von Mobiltelefonen am Steuer starten. (AFP/DER STANDARD, Printausgabe, 24.6.2003)
Share if you care.