Saddams Paläste sollen versteigert werden

23. Juni 2003, 15:31
posten

140 Villen und Paläste suchen Meistbieter

Bagdad/Kairo - Die amerikanische Zivilverwaltung im Irak plant angeblich die Versteigerung der 140 Villen und Paläste des entmachteten Präsidenten Saddam Hussein. Das berichtete die Zeitung "Al-Adala", das Sprachrohr der irakischen Schiitenpartei "Hoher Rat" für die Islamische Revolution im Irak (SCIRI), am heutigen Montag.

Die Käufer müssten sich allerdings verpflichten, die Paläste in öffentlich zugängliche Freizeitanlagen umzuwandeln. Das irakische Justizministerium werde in Kürze eine entsprechende Anordnung erlassen, hieß es in dem Bericht.(APA/dpa)

Share if you care.