Silberball setzt Rubner-Relaunch um

  • Das Logo von Rubner.
    foto: silberball

    Das Logo von Rubner.

Unternehmen unterzog sich Markenbildungsprozess

Die Rubner Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Kiens/Südtirol ist in den vier Geschäftsfeldern Holzindustrie, Ingenieurholzbau, Holzhausbau und Türen tätig. Das Unternehmen hat sich einem Markenbildungsprozess unterzogen und beauftragte Silberball Bregenz mit der Erarbeitung eines neuen Erscheinungsbildes.

In einem ersten Schritt wollte Silberball die unterschiedlichen Rubner-Marken und die eigenständigen Tochterunternehmen optisch näher aneinander rücken. "Wir haben jedes einzelne Logo behutsam an das übergeordnete Markenkonzept angepasst", sagt dazu Michael Casagranda, geschäftsführender Gesellschafter von Silberball Bregenz.

Das neue Erscheinungsbild soll  ab Herbst alle Kommunikationsmittel prägen. Hilfestellung für die weiterführende Umsetzung in Geschäftsausstattung, Gebäudebeschilderung, Katalogen, Anzeigen sollen das Corporate-Design-Handbuch und Maßnahmen in der Kommunikation nach innen leisten. Für die begleitende Presse-Arbeit im deutschsprachigen Raum ist Silberball PR - Strategische Öffentlichkeitsarbeit & Wording verantwortlich. (red, derStandard.at, 13.6.2012)

Credits
Auftraggeber: Rubner | Agentur: Silberball - Strategische Markenberatung & Kreation | Konzept / Kreativ-Direktor: Thomas Hepberger | Kundenberatung: Michael Casagranda, Nicole Schedler | Grafik: Cornelia Bachträgl, Sabine Blaser | Text: Mag. Felix Steininger | PR: Michael Dünser, Eva Brunner

Share if you care