Google Chrome für Windows 8 veröffentlicht

13. Juni 2012, 10:27
16 Postings

Frühe Version - Einige Funktionen noch nicht verfügbar und Probleme mit Touch-Gesten

Google hat eine frühe Version seines Browsers Chrome für Windows 8 Metro Style veröffentlicht. Um den Metro Modus zu nutzen, muss der neueste Dev-Channel-Release installiert werden und Chrome als Standard-Browser festgelegt werden. Da Chrome keine reine Metro-App sondern ein Hybrid zwischen Desktop und Metro ist, funktionieren einige spezielle Metro-Funktionen nicht. 

Probleme mit Touch

So lassen sich einige Touch-Gesten noch nicht nutzen. Chrome kann auch nicht mit anderen Apps kommunizieren. So können beispielsweise Webseiten nicht zu andere Apps weitergeleitet werden. Da sich die veröffentlichte Version noch in einem frühen Stadium verbindet, werden die Funktionen in späteren Versionen noch hinzugefügt. Chrome steht noch nicht im Windows Store zur Verfügung, da er noch vom Microsoft-Team überprüft wird. (soc, derStandard.at, 13.06.2012)

  • Artikelbild
    foto: the verge
Share if you care.